• HOTLINE ​02163 - 987 0800

  • VERSAND DEUTSCHLANDWEIT NUR 2,50 €

  • KOSTENLOSER VERSAND AB 25,- € in DE

Heyland & Whittle Duftkerze Orange Spice

Artikel-Nr.: 410367
Heyland & Whittle Duftkerze Orange Spice
Dieser Artikel ist derzeit leider ausverkauft!
Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
29,90 € *
Inhalt: 230 Gramm (13,00 € * / 100 Gramm)
 €29,90 € *

Momentan nicht lieferbar!

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb DE!

Zahlungsmethoden
  • Versand deutschlandweit nur 2,50 €
  • Versandkostenfrei ab 25,- € Bestellwert in DE
  • Käuferschutz mit Geld-zurück Garantie
  • Problemlose Rücksendung Ihrer bestellten Artikel

 
Heyland & Whittle Duftkerze Orange Spice Das 2003 von Paddy Heyland und Ursula Whittle... mehr

Heyland & Whittle Duftkerze Orange Spice

Das 2003 von Paddy Heyland und Ursula Whittle gegründete Unternehmen vertreibt neben handgemachten Seifen auch die bei uns erhältichen Duftkerzen.

Alle Duftkerzen werden in einem traditionellen Verfahren hergestellt; nur beste und natürliche Zutaten werden hierfür verwendet.

Die typisch englischen Kollektionen fanden ihre Inspiration im ländlichen Surrey. Die Düfte erinnern an Spaziergänge durch reich blühende englische Gärten, an Beeren, an den five-o-clock-Tea oder an Jasmin und Flieder.

Very british!

Manufaktur Heyland & Whittle
Produktname Classic Range Candle in a Glas Orange Spice
Duftnote / Duftbeschreibung Ein Hauch von Zimt, Muskat und Nelke in Verbindung mit fruchtig-frischen Orangennoten ergeben diesen würzig und zugleich warmen Duft.
Duftfamilie Zitrusnoten / Würzig
Kerzenart Kerze im Glas
Inhalt 230 g
Brenndauer 40 Stunden
Wachsfarbe weiß
Abmessungen Höhe: 9,0 cm
Durchmesser: 8,0 cm

Weiterführende Links zu "Heyland & Whittle Duftkerze Orange Spice"

Kompendium für die optimale Verwendung von Duftkerzen... mehr

Kleines Kompendium für die optimale Verwendung von Duftkerzen

Grundsätzliches zur Handhabung und Pflege der Duftkerzen:
  • Entfernen und entsorgen Sie jegliche Verpackung, bevor Sie die Duftkerze anzünden.
  • Geben Sie Ihrer Kerze ein wenig Zeit, Raumtemperatur anzunehmen. Durch den Transport ist das Wachs -je nach Jahreszeit- möglicherweise sehr kalt und kann dadurch das Aroma nicht optimal freisetzen.
  • Lassen Sie eine brennende Duftkerze niemals unbeaufsichtigt, halten Sie die Kerze von leicht entflammbaren Materialien fern und bewahren Sie sie stets außer Reichweite von Kindern auf.
  • Der Docht sollte nie länger als 5 mm sein, die Kerze könnte sonst rußen. In diesem Fall löschen Sie bitte die Kerze, kürzen Sie den Docht der vollständig erkalteten Kerze z.B. mit einer Dochtschere, entfernen Sie die Dochtreste und zünden Sie dann die Kerze erneut an.
  • Halten Sie die Oberfläche der Duftkerze frei von evtl. Streichholzresten, Dochtrückständen oder anderem brennbaren Material.
  • Achten Sie unbedingt darauf, dass die Kerze nur auf hitze- und feuerresistenten, ebenen Oberflächen steht
  • Verwenden Sie die Kerze nicht in der Nähe anderer Hitzequellen und schützen Sie Möbelstücke durch eine geeignete Unterlage.
  • Löschen Sie die Kerze durch Auspusten äußerst vorsichtig, das heiße Wachs kann unter Umständen spritzen. Idealerweise tauchen Sie den brennenden Docht mit einem "Dipper" oder einem anderen nicht brennbaren Gegenstand kurz in das flüssige Wachs und richten ihn anschließend sofort wieder auf.
  • Sollte sich das Kerzenglas schwarz verfärbt haben, löschen Sie die Flamme und lassen die Kerze vollständig erkalten. Mit etwas Glasreiniger lassen sich diese Rückstände dann mühelos entfernen. Sie können dies verhindern, indem Sie den Docht immer auf 5 mm einkürzen.
  • Duftkerzen sind temperatur- und lichtempfindlich. Lagern Sie Duftkerzen daher möglichst an einem kühlen, dunklen Ort und schützen Sie die Kerzen vor Temperaturen unter 0° und über 25°.

 

Votivkerzen:
  • Votivkerzen verflüssigen sich nach dem Anzünden vollständig. Brennen Sie Votivkerzen daher nur in dafür vorgesehenen Votivkerzen-Gläsern und niemals freistehend ab. Auch größere Gläser sind für Votivkerzen ungeeignet.

 

Wafers & Tarts:
  • Legen Sie den Tart oder den Wafer in die dafür vorgesehene Schale einer Duftlampe und zünden Sie darunter ein Teelicht an.
  • Um die Duftschale zu reinigen oder den Duft zu wechseln, löschen Sie das Teelicht der Duftlampe und lassen das Wachs in der Schale erkalten. Anschließend stellen Sie die Duftlampe für ungefähr 30 min. in den Gefrierschrank und entfernen das Wachs einfach mit der Hand. Alternativ können Sie das flüssige Wachs in einem hitzebeständigen Abfallbehälter entsorgen.

 

Teelichte:
  • Achten Sie auf eine ausreichende Belüftung des Teelichtes, vermeiden Sie jedoch Zugluft.
  • Sollte der Docht rußen, löschen Sie die Kerze und kürzen Sie den Docht der vollständig erkalteten Kerze ein. Entfernen Sie Dochtreste und zünden Sie die Kerze erneut an.
  • Teelichte brennen nahezu rückstandslos ab. Warten Sie dennoch eine Zeit bis das Behältnis des Teelichtes abgekühlt ist, danach können Sie es problemlos entsorgen.

 

Kerzen im Glas / Jars:
  • Überprüfen Sie vor dem Anzünden, ob der Glasbehälter unversehrt ist und keine Sprünge, Kratzer oder Brüche erkennbar sind. Sollte dies der Fall sein, benutzen Sie die Kerze nicht – flüssiges, heißes Wachs könnte austreten.
  • Achten Sie darauf, dass sich nach dem Anzünden ein sogenannter Wachsteller aus flüssigem Wachs gebildet hat. Der Wachsteller sollte den Glasrand erreichen (dies kann je nach Kerzengröße erst nach 3 Stunden der Fall sein). Erst dann sollten Sie die Kerze auspusten. Ansonsten kann sich ein Wachstrichter bilden, der zu schlechten Brenneigenschaften der Kerze führt.
  • Achten Sie darauf, dass die Flamme nicht mit dem Glas in Berührung kommt, weil dieses sonst heiß wird und zerbrechen könnte.
  • Löschen Sie die Kerze vollständig und mit der nötigen Sorgfalt. Idealerweise verwenden Sie hierzu einen "Dipper" und richten Sie den Docht anschließend sofort wieder auf. Kürzen Sie den Docht vor dem nächsten Anzünden auf ungefähr 5 mm; dies verhindert ein Rußen der Kerze.
  • Wir empfehlen, die Duftkerze nicht vollständig bis zum Glasboden abbrennen zu lassen. Auch hier könnte eine übermäßige Hitzeentwicklung entstehen, die ggfs. zum Bruch des Glases führen kann.
  • Sollte Ihre Duftkerze über einen Verschlußdeckel verfügen, setzen Sie den Deckel bitte erst wieder auf, nachdem Sie die Kerze gelöscht haben. Nutzen Sie den Deckel keinesfalls, um die Flamme zu "ersticken".

 

Pflegehinweise auch zum Download

Nachfolgend können Sie diese Pflegehinweise als PDF-Dokument herunterladen:

Hinweis: Zum Öffnen, Lesen und Drucken dieses PDF-Dokumentes benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader, welchen Sie hier herunterladen können.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Heyland & Whittle Duftkerze Orange Spice"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.